Teakholz- Innen wie Außen

Möbel aus Teakholz sind hervorragende Begleiter im Alltag, sowohl im Haus als auch im Garten. Denn das Holz der aus Asien stammenden Teakbäume ist sehr langlebig und beständig. Da die Stämme der Bäume astfrei wachsen, ist es besonders schön anzuschauen.

Teakholz: Ein echter Allrounder

Teakholz ist wahrlich erstaunlich: Es ist schwer entflammbar, wird bei Nässe nicht rutschig, ist gegen Pilze beständig und lässt sich leicht bearbeiten. Zusätzlich dazu ist es geradfaserig und hat keine Astlöcher, da die Bäume keine Äste an der Seite des Stammes aufweisen. Das Holz hat einen hohen Kautschuk- Gehalt, der für eine klebrig- ölige Oberfläche und die vielen wetterbeständigen Eigenschaften des Teakholzes sorgt. Es hat eine gelbe bis dunkelbraune Farbe und ist teilweise durch dunkelbraune bis schwarze Streifen gezeichnet. Besonders wenn das Teakholz aus Birma kommt, zeigt es dunkle Streifen. Da Teakbäume mittlerweile auch in Plantagen angebaut werden, hat man es bei Teakholz selten mit Holz aus Kahlschlag zu tun. Achten Sie beim Kauf auf das FSC- Siegel, dieses garantiert für nachhaltigen Anbau.

Möbel aus Teakholz im Haus: stabil und stilvoll

Da Teakholz wertvoller als viele andere Holzarten ist, sind Möbel aus Teakholz zu einem Statussymbol geworden. Hochwertige Tische, Stühle, Sessel, Bänke, Schränke, Kommoden, Loungen, TV Anrichten, Barhocker, Schaukelstühle und viele weitere Produkte aus Teakholz gibt es zu kaufen. Durch seine edle Maserung und Farbe und die Abwesenheit von Astlöchern verschönert Teakholz jedes Haus. Wegen seiner hervorragenden, beständigen Eigenschaften wird Teak auch gerne als Parkett verwendet.

 Möbel aus Teakholz im Außenbereich: Wetterfest und wunderschön

Durch seine oben beschriebenen Attribute ist Teakholz ideal für eine Verwertung zu Gartenmöbeln. Dazu gehören Gartentische und -stühle (bzw. ganze Sitzgruppen), Bänke und Sonnenliegen. Auch in großen Sonnenschirmen wird Teakholz gern als Stützmaterial verwendet. Da Teakholz so wetterbeständig ist, muss es nicht durch das Auftragen einer Farbe oder eines Lacks geschützt werden, wie es bei anderen Holzarten üblich ist. Es kann das ganze Jahr über draußen bleiben.